07. August 2018

Ausprobiert: Gehirnjogging auf dem Mettinger Vitalpfad

Von Sport bei der Hitze wird gemeinhin abgeraten – zumindest tagsüber. Gegen Gehirnjogging spricht aber nichts. Gelegenheit bieten die Stationen des Vitalpfades, der seit dem Frühjahr vom Schultenhof über den alten Rathausplatz am Altenheim vorbei um die Reha-Klinik herum führt und im Schatten von Bäumen liegt.

 

ZUM ARTIKEL

Mit freundlicher Genehmigung des WDR
23. Mai 2018

WDR-Beitrag | Brainwalking

Der WDR hat eine Gruppe beim Brainwalking begleitet und in der Lokalzeit Münsterland vom 23.05.2018 darüber berichtet, wie das Brainwalking hilft, das Gehirn zu trainieren. Als Studiogast hat Marita Wielage-Bücker noch einige Fragen beantwortet.
Ein sehr interessanter und gelungener Beitrag – schauen Sie mal rein!

Foto: Gunnar A. Pier (Westfälische Nachrichten)
05. Oktober 2017

Brainwalking – Impulse für das Gehirn

Das Denkvermögen lässt sich wunderbar im Gehen schulen. Deshalb bietet Gedächtnistrainerin Marita Wielage-Bücker nahe Mettingen spezielle Wanderungen, die gespickt sind mit kleinen Übungen. So lernen die Teilnehmer Techniken, wie sie ihr Gehirn auf Trab bringen können. „Brainwalking“, nennt sich dieses Angebot.
 

ZUM ARTIKEL
 
Weitere Bilder finden Sie auf den Seiten der Westfälischen Nachrichten (hier klicken).

Juni 2017

Radio RST | Brain-Walking in Mettingen

Spazierengehen und dabei das Gehirn trainieren = Brainwalking. Marita Wielage-Bücker ist ausgebildete Gedächtnistrainerin und bietet geführte Spaziergänge an, zum Beispiel in Mettingen am Köllbach. Die Übungen und Strecken werden auf Alter und körperliche Fitness zugeschnitten. Auch Rollstuhlfahrer oder Personen mit Rollatoren können teilnehmen. Anmeldungen und Infos bei Tourist-Info Mettingen: Touren ab 10 Personen kosten 6,50 € pro Person.
 
Hier können Sie den Mitschnitt aus der Radiosendung noch einmal hören:
 

(2:04 min, 973kB)

 

ZUM ARTIKEL

Foto: Ulrike Havermeyer
30. Mai 2017

Körper und Geist fit halten

Abschalten – und gleichzeitig Einschalten ? Wenn es um unsere Gehirnleistung geht, davon ist Gedächtnistrainerin Marita Wielage-Bücker überzeugt, funktioniert das bestens. Wo Training zur Entspannung und Entspannung zum Training wird, ist unsere Mitarbeiterin Ulrike Havermeyer gerne dabei.

 

ZUM ARTIKEL

Foto: Norbert Wiegand
22. August 2016

„Brainwalk“ führt Bueraner Landfrauen durch den Wald

Einen außergewöhnlichen Erlebnis-Spaziergang unternahmen die Bueraner Landfrauen: Bei einem „Brainwalk“ führte Gedächtnistrainerin Marita Wielage-Bücker 35 Teilnehmerinnen vom Nordtor durch den Wildschweinpark bis zur Diedrichsburg. Dabei verknüpfte sie Bewegung in der freien Natur mit Konzentrations- und Gedächtnisübungen.

 

ZUM ARTIKEL


Wettbewerb „LandFrauen in Bewegung“

2. Platz für die Bueraner Landfrauen

Im Rahmen des Wettbewerbs „LandFrauen in Bewegung“ durfte ich den Bueraner LandFrauen das Brainwalking näherbringen. Der Landfrauenverein Buer hat mit dieser Aktion den 2. Platz in dem Wettbewerb belegt, herzlichen Glückwunsch!
 
Das Brainwalking fand unter dem Motto „Machen Sie Ihrem Gehirn Beine!“ im Wildschweinpark Melle zur Diedrichsburg statt. Koordinations- und Gedächtnissübungen und solche zur Verbesserung der Durchblutung und der Leistungsfähigkeit des Gehirns sowie viele weitere spannende und lustige Aufgaben für alle Sinne brachten die grauen Zellen auf Hochtouren. Die Landfrauen hatten viel Spaß und empfehlen das Brainwalken gern weiter.

 
Weitere Infos finden Sie im oben verlinkten Artikel der NOZ.

Foto: Bartscher
19. August 2016

Dem Gehirn Beine machen

Zum sogenannten „Brainwalking“ luden die Landfrauen Melle-Buer am Mittwoch ein. Durch Bewegung wird das Gehirn gut durchblutet, sodass Gedächtnisübungen besonders effektiv sind.

 

ZUM ARTIKEL

Dezember 2015

Gedächtnistraining für jedes Alter interessant

Geistige Fitness ist keine Frage des Alters. Jeder Mensch ist bis ins hohe Alter in der Lage, sein Gehirn zu trainieren und leistungsfähig zu halten. Zu diesem Thema hatte die KAB St. Marien Frau Marita Wielage-Bücker aus Mettingen eingeladen…

 

ZUM ARTIKEL

Foto: Ursula Holtgrewe
13. September 2012

Fingerübungen fürs Hirn – Vortrag

Mit kleinen Übungen kann jeder sein Gehirn fit erhalten und trainieren. Das vermittelte Marita Wielage-Bücker in einem äußerst kurzweiligen Vortrag im Alt-Lotter Haus Hehwerth. Eingeladen hatte…

 

ZUM ARTIKEL

22. April 2008

Legasthenie: Schule allein kann es nicht richten

Die Diktate und Schulaufsätze sind knallrot vor lauter Korrekturen. Auch am Lesen finden die Kinder keinen rechten Gefallen. „Das wächst sich noch raus“, bekommen die Eltern in manchen Fällen zu hören. Tatsächlich brauchen die meisten Kinder aber eine spezielle Förderung, um ihre Probleme mit dem Lesen und Schreiben zu überwinden…

 

ZUM ARTIKEL